Type D Dental

50,42 €

UV-sensitives Harz für 3D-Drucker.

Das Material eignet sich für viele Bereiche, wie z.B. die Prüfung von Bohrschablonen, Kronen- und Brückenpassungen. Oberflächenstruktur und -farbe erinnern an Putz aus klassischen Anwendungen. Sehr geringer Schrumpf. Das Resin ist speziell für Fachanwender aus Dentallaboren entwickelt worden.

Inhalt: 500 gramm

Variante
Menge

The given graph indicates exemplary exposure times on common DUP/LCD-LED 3D Printers.
Results may vary slightly on individual printer types.

Die additive Fertigung (3D-Druck) und die Dentalindustrie erleben gegenwärtig immer engere Überschneidungsfelder und profitieren so gegenseitig von der Anwendung und Funktionalität unserer Harze.

Unser Modell-Harz erlaubt es Dentallaboren harmonische hochpräzise Modelle von Gebissen zu drucken und z.B. für die Anpassung von Gingiva – Masken oder Bohrschablonen zu verwenden. Das Harz hat nach der Aushärtung eine Oberfläche die dem gewohnten Gipsmaterial unglaublich nahe kommt.

Einschränkung in der Nutzung :

Dieses Produkt wurde weder getestet noch zugelassen für medizinische oder pharmazeutische Anwendungen. Das Type D Dental Model ist nur für die Modellierung entwickelt und nicht für die Anwendung im Körperinneren oder Mundraum.

Das Material eignet sich für viele Bereiche, wie z.B. die Prüfung von Bohrschablonen, Kronen- und Brückenpassungen. Oberflächenstruktur und -farbe erinnern an Putz aus klassischen Anwendungen. Sehr geringer Schrumpf.

  • E-Modul: 992,60 MPa
  • Zugfestigkeit: 30,30 MPa

Flasche: UN-Zulassung: UN 3H1/X1.9/250 Material: HDPE
Flachenausführung kann zum oben gezeigten Bild variieren.

Das Resin ist speziell für Fachanwender aus Dentallaboren entwickelt worden.

DruckWege Resin härtet unter UV – Licht. DruckWege Resin ist kompatibel mit

Sicherheitsdatenblätter und technische Datenblätter hier.

TDD-BE-500
40 Artikel
TDD-BE-500
40 Artikel